Brenodor - Der keltische Schmiedegott von Bern

Unser BRENODOR ist der älteste, keltische Name von Bern. Gefunden wurde er auf einer Inschriften-Tafel auf der Engehalbinsel, die nördlich von der Berner Altstadt liegt. Es besteht ein sprachlicher Zusammenhang zwischen BERN und BRENO(DOR), so dass der Name der Schweizer Hauptstadt mindestens 2000 Jahre alt ist. Gemäss der Inschrift verehrten die keltischen Bewohner einen Schmiedegott, der die (Unter)-Welt befährt, mit den Mächten der Anderswelt in Verbindung stand und dem Ort Schutz und Segen brachte. Ausserdem war er für Heilzwecke und das Gedeihen des Handwerks zuständig.

 

 



BRENODOR - Urbier aus dem keltischen Bern

 

 

feineschweiz.ch

 

Zu bestellen bei:

 

Email: mail@feineschweiz.ch